Husch und pusch der Ball ist weg, Kalle Kick, 2:52 Min.

Edition AMPLE - Roland Klausmann, Markus Dingler

0,99 €

inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten Ausland

Lieferzeit: sofort

Art.Nr.: 21180107


 drucken

downloads:


Husch und Pusch, der Ball ist weg (Verteidigerlied)
Gesang: Roland Klausmann
Text: Gerhard Koller, Karl-Heinz Dingler
Musik: Roland Klausmann, Markus Dingler

Auch erhältlich über die CD "Fußballfieber" (Titel 7)
Bestell-Nr. CD-211.801, ISBN 978-3-935329-23-1

L I E D T E X T

Vers 1: 
Harte Jungs vor’m Torwartkasten haben keine Zeit zum Rasten.
Denn der Gegner hat sich ausgedacht, dass er heute viele Tore macht.

Vers 2: 
Doch unsere Verteidiger sind wieder einmal fleißiger.
In der Mitte noch ein Libero, die Stürmer werden nicht mehr froh.
 
REFRAIN:
Husch und Pusch – der Ball ist weg, er lebe hoch – der Stürmerschreck.
 
Vers 3:
Verteidiger – die kämpfen schwer, doch jubeln tun die Leute mehr,
wenn vorne einer Tore schießt und dann allein das Lob genießt.
 
Vers 4:
Doch schaut einmal in die Tabelle, warum wir steh’n an vord’rer Stelle.
Gegentore gibt es da nicht viel, verteidigen ist unser Ziel.

REFRAIN:
Husch und Pusch – der Ball ist weg, er lebe hoch – der Stürmerschreck.

Vers 5:
Verteidiger – die spielen Bälle, aus dem Lauf in aller Schnelle
über’s Mittelfeld zum Stürmer vor, dann macht dieser erst das Tor.

Vers 6:
Frag’ nicht lang’, sei auf der Hut, uns’re Mannschaft ist besonders gut,
wenn jeder wie ein Supermann, alles gibt, was er so kann.

REFRAIN: 
Husch und Pusch – der Ball ist weg, er lebe hoch – der Stürmerschreck.

REFRAIN: 
Husch und Pusch – der Ball ist weg, er lebe hoch – der Stürmerschreck.
Verteidiger mit schnellem Pass, machen Stürmer erst zum Ass.

Hörproben

  • Hörprobe
Parse Time: 0.203s