Die Stimmen der Bären auf CD

AMPLE Edition - Karl-Heinz Dingler, Karl-Heinz Frommolt

Deutscher Name: Bären
Englischer Name: Bear
Französischer Name: Ours
Wissenschaftlicher Name: Ursidae

14,95 €

inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten Ausland

Lieferzeit: 1-3 Tage

Art.Nr.: 814764

ISBN 978-3-938147-64-1


 drucken

Diese Audio-CD präsentiert die Lautäußerungen von 20 Groß- und Kleinbären in 99 Tonaufnahmen. Die Schwerpunkte bilden dabei der Europäische Braunbär, der Rote Panda und der Waschbär. Das Beiheft enthält detaillierte Angaben zu den Tonaufnahmen. Erleben Sie die Welt der Bären!

70:51 Minuten Spieldauer

INHALT (80 CD-Titel)

Großbären   Ursidae
Europäischer Braunbär   Ursus arctos arctus   1-16
*** 16 Tonaufnahmen Europäischer Braunbär: Rufe, Schnaufen, Brummeln, Brummen, Paarung, Hunger, Saugen, Wimmern, Knurren, Abwehrlaute, Fütterung, agonistische Auseinandersetzungen, sozialer Kontakt ***
Grizzlybär   Ursus arctos horribilis   17-18
*** Diese Unterart des Braunbären kommt z.B. im Yellowstone-Nationalpark vor ***
Kodiakbär   Ursus arctos middendorffi   19-22
Eisbär   Ursus maritimus   23-28
Amerikanischer Schwarzbär   Ursus americanus   29-31
Kragenbär   Ursus thibetanus   32-33
Malaienbär   Helarctos malayanus   34-38
Lippenbär   Melursus ursinus   39-41
Brillenbär   Tremarctos ornatus   42-44
Großer Panda   Ailuropoda melanoleuca   45-46

Katzenbären   Ailuridae
Roter Panda   Ailurus fulgens   47-52
*** 25 Tonaufnahmen Roter Panda: verschiedene Triller, Fauchen, Zwitschern, Spielen, Schnaufen, Begattung, Abwehrlaute, Rufe, Abwehrlaute, Schreie, Winseln, Angriff, Säugen, Klicklaute, Säugen, Belecken, Putzen, Distressrufe ***

Kleinbären   Procyonidae
Waschbär   Procyon lotor   53-62
*** 10 Tonaufnahmen Waschbär: Kontaktlaute, Spiel, Abwehrlaute, Knurren, Kreischen, Fauchen, Drohen, Rufe, Purren im Freiland, agonistische Auseinandersetzungen ***
Krabbenwaschbär   Procyon cancrivorus   63-64
Südamerikanischer Nasenbär   Nasua nasua   65-68
Weißrüssel-Nasenbär   Nasua narica   69-71
Wickelbär   Potos flavus   72-74
Südamerikanischer Makibär   Bassaricyon alleni   75
Mittelamerikanischer Makibär   Bassaricyon gabbii   76
Nordamerikanisches Katzenfrett   Bassariscus astutus   77-78
Mittelamerikanisches Katzenfrett   Bassariscus sumichrasti   79-80

Wohl aufgrund ihrer Größe und Kraft spielen Bären in Mythologie und Kult vieler Völker eine wichtige Rolle. Auf dieser Audio-CD sind die Lautäußerungen von 20 Bären in 99 Tonaufnahmen zu hören. Schwerpukte bilden hierbei der Europäische Braunbär, der Rote Panda und der Waschbär. Die hier vorgestellten Arten gehören verschiedenen Säugetierfamilien aus der Ordnung der Raubtiere (Carnivora) an. In Abgrenzung zu den Kleinbären (Procyonidae) werden die Großbären oder Echten Bären in der Familie der Ursidae zusammengefasst. Der auch als Katzenbär bezeichnete Rote Panda gehört einer eigenständigen Familie (Ailuridae) an. Während die verschiedenen Großbärenarten weite Teile der Nordhalbkugel besiedeln (Bär Bruno wurde in Bayern "berühmt", hatte aber keine Überlebenschance), sind die Kleinbären in Nord- und Südamerika und der Rote Panda im östlichen Asien beheimatet.

In freier Wildbahn wird man die hier vorgestellten Arten nur äußerst selten zu hören bekommen. Im Gegensatz zum Chorheulen der Wölfe oder auch zu den Brunftrufen der Hirsche sind bei den Bären keine Lautäußerungen bekannt, die der Kommunikation über große Distanzen dienen. Ihre Stimme ist vor allem beim direkten Kontakt der Tiere zueinander, in der Kommunikation zwischen Jungtier und Mutter, bei spielerischen Kontakten, aber auch bei aggressiven Auseinandersetzungen zu hören.

Bären sind in einer Vielzahl von Lebensräumen heimisch, von Polarregionen über Grasländer bis zu tropischen Regenwäldern. Die Großbären sind in der Regel Einzelgänger, bei gutem Nahrungsangebot, wie beispielsweise während der Wanderung der Lachse, können aber auch mehrere Tiere auf engem Raum beobachtet werden. Kleinbären hingegen bilden teilweise kleinere Familienverbände. Generell führen die Bären eine eher dämmerungs- oder nachtaktive Lebensweise.

Auch in der Heraldik (Wappen) ist der Bär häufig zu finden und soll Macht und Stärke zeigen, z.B. Papst Benedikt, Berliner Bär, Wappen von Bern, in Österreich Petzenkirchen und Berndorf 

Hörproben

  • 8. Europaeischer Braunbaer
  • 27. Eisbaer
  • 42. Brillenbaer
  • 47. Roter Panda
  • 57. Waschbaer
  • 66. Suedamerikanischer Nasenbaer
Parse Time: 0.255s