Beo, Gracula religiosa, Rufe und Sprechen, 1:58

Karl-Heinz Dingler

Deutscher Name: Beo
Englischer Name: Hill Myna
Französischer Name: Mainate religieux
Wissenschaftlicher Name: Gracula religiosa

0,99 €

inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten Ausland

Lieferzeit: sofort

Art.Nr.: 100000113


 drucken

downloads:


Beo, Gracula religiosa, Hill Myna, Mainate religieux
Länge: 30 cm. Familie: Stare. Verbreitung: Asien.

0:00 1:58
Vielseitige Rufe und Lautäußerungen von einigen Beos mit lustigen Sprecheinlagen, wie z.B. "Wie heißt Du?", "Hallo" und "Servus".

Nur wenige Vögel können die menschliche Stimme so gut nachahmen wie der Beo. Es gelingt ihm nicht nur, die vorgesprochenen Worte wiederzugeben, sondern auch, die Stimmlage richtig zu treffen. Als Käfigvogel ist er daher beliebt. Seinen angestammten Lebensraum bildet der Urwald. Meistens trifft mach den Beo in kleinen, lärmenden Trupps an. Er frisst Feigen, Beeren und andere Früchte, außerdem Knospen und Nektar, zum Teil auch Kleintiere. Das Nest wird in einer Spechthöhle oder einem anderen Baumloch gebaut, oft auch in einem Nistkasten. Die 2 oder 3 Eier müssen 14 bis 16 Tage bebrütet werden. Beos können 20 bis 30 Jahre alt werden.

Aufgenommen im Oktober 2013 im Vogelpark Irgenöd.

Parse Time: 0.063s