MUSIK_Dornenvoegel, Neuntoeter, 6:32 Min, Download

DIMARKH

Deutscher Name: Musik&Natur-3_Dornenvögel
Englischer Name: Musik&Natur-3_Dornenvögel
Französischer Name: Musik&Natur-3_Dornenvögel
Wissenschaftlicher Name: Musik&Natur-3_Dornenvögel

2,95 €

inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten Ausland

Lieferzeit: sofort

Art.Nr.: 13000103


 drucken

downloads:


"Dornenvögel"
Instrumentalmusik mit Oboe und Neuntöter
von DIMARKH (Karl-Heinz und Markus Dingler)
Die Oboe wurde von Peter Musser gespielt.

Spieldauer 6:32 Minuten

Auf einer Tournee von DIMARKH mit der Band LES PAPILLONS in Kalifornien entstand die Idee zu dieser Instrumentalmusik.
Im Yosemite-Nationalpark in der Sierra Nevada, ragen steile Granitflanken wie Kathedralen himmelwärts. Mit Hochalpenwiesen, Wildblumen, Schwarzbären, Schmetterlinge, Ponderosa-Kiefern, Felsgrate, Wasserfälle und Schluchten. 1903 sprach Präsident Roosevelt vom "schönsten Fleckchen der Welt".

Umrahmt wird diese Instrumentalmusik vom Gesang des Neuntöters (Lanius collurio)
Der Neuntöter (Lanius collurio) ist eine Vogelart aus der Familie der Würger (Laniidae) und in Mitteleuropa die häufigste Würgerart. Er ist vor allem durch sein Verhalten bekannt, Beutetiere auf Dornen aufzuspießen. Der Gesang ist ein reiner Balzgesang, der nicht der Revierabgrenzung dient. Er wird oft mit Imitationen anderer Arten (z. B. zahlreiche Singvogelarten, Rebhuhn, Zwergtaucher, Bekassine) abgewechselt. Schwierige Passagen werden auch weggelassen oder durch arttypische Laute ersetzt.

Hörproben

  • Hörprobe
Parse Time: 0.083s